Livestream der Marburg Open

Unsere Bezirksmeister im Sommer 2016

Wieder kann der TV zwei Jugend-Bezirkstitel vorweisen. Bei den Jüngsten (U8) hat Maxim Miran den Titel gesichert und bei den Ältesten (U18) Thomas Bezolt. Damit hat sich Thomas für die Hessischen Meisterschaften  qualifiziert auch   Wissah Miran, die Vize-Bezirksmeisterin bei den Mädchen U 18 wurde. Mike Bezolt (U14) und Sophie Wieber (U12) wurden jeweils Dritte. Jamila Kubach erreichte das Halbfinale.

Jasper Eley, Victor Teres-Loytved, Violette Hein, Mats Egbring gewannen eine bis zwei Runden und Marcella Eierdanz, Hessein Koheil, Marc Wieber, Nick Mehner und Florian Debus sammelten wichtige Erfahrungen.
Herzlichen Glückwunsch an Alle!

 

Garadsee 2016 - Der Wettergott ist ein Marburger


Wenn einen morgens die Sonne auf die Wange küsst, steht es sich doch viel leichter auf. An sechs von sieben Tagen  war dies in Vesio de Tremosine der Fall und so stieg mit aufgehender Sonne auch die Laune der 53 Teilnehmer. Es waren fast ausnahmslos TVler. Aber auch drei Frankfurter Freundinnen von der 2. Vorsitzenden, Michaela Peters, waren samt Kindern vor Ort und fühlten sich pudelwohl. Die Gewinner der Marburg Open Tombola, Marita und Wolfgang Paul, genossen die Möglichkeit das engagierte Training von Tadej Turk, Phillip Bien, Alexander Schleper, Marc Miran und Tim Hörl nutzen zu dürfen. Wolfgang hatte auch abseits des Platzes seine Freude...Mehr lesen

Bildergalerie Gardasee 2015

Termine

25. Juni bis zum 2. Juli 2016 Marburg Open

 

25.06.2016 um 18.00 Uhr Marburg Open Eröffnung 

 


Anzeige: Unsere Hauptsponsoren


Bezirksmeisterschaften 2016 Aktive

Ehrung in der Herren A-Klasse (v.l.) Bezirkssportwartin Ute Heupel, Nils Heuser, der Präsident des Bezirkes Heiko Hampl, Beruk Tsegai und Marc Miran.

Chiara Lück (TC Schönbach) und Beruk Tsegai (TC RW Gießen) sind die Tennis Bezirksmeister der Damen und Herren. Die Titelkämpfe der Aktiven sowie der Altersklassen fanden an Pfingsten (vom 14. bis 16. Mai) in Marburg statt. 

Der TV war mit mehreren Spielern und Spielerinnen zahlreich an den Bezirksmeisterschaften beteiligt. Leider verlor der vorjährige Bezirksmeister Marc Miran im dramatischen Endspiel gegen Beruk Tsegai 4:6, 6:1 und 8:10. Kampflos gewann Nils Heuser  das Spiel um Platz drei. Bei den Damen wurde Ekaterina Alekseeva Dritte. Wissah Miran verlor unglücklich im Auftaktspiel gegen Caroline Mientus (TC Wetzlar 12) im entscheidenden Durchgang 8:10.

Als die ATP kürzlich den Turnierkalender bis Ende Juni aktualisiert hatte, huschte ein Lächeln über das Gesicht von Heiko Hampl, Turnierdirektor der Marburg Open. „Das ist eine Entwicklung, die wir nicht beeinflussen können, die uns aber sehr wohl angenehm überrascht hat. Der gastgebende TV 1965 Marburg ist schon wieder ganz heiß auf die Marburg Open. Beim Helferbrunch waren 60 Mitglieder des TV und befreundeter Vereine anwesend, die bereit sind die Ärmel hochzukrempeln für die siebte Auflage als ATP Challenger.“ Mehr lesen...