Mats Egbring Sieger beim Orange Cup (Inoffizielle Hessenmeisterschaft U9)

Am letzten Wochenende gelang Mats Egbring der nächste Coup seiner noch jungen Karriere. Als einer der 4 Bezirksbesten des Jahrganges 2008 vertrat er den TV 1965 Marburg und damit auch Kreis und Bezirk bei der inoffiziellen Hessenmeisterschaft der U9, dem sogenannten Orange Cup, und war dort sehr erfolgreich. Nach zwei lockeren 6:0 und 6:0 Siegen in der Vorrunde, erfuhr er in der Endrunde doch ein wenig mehr Gegenwehr, konnte aber alle Matches glatt in zwei Sätzen gewinnen. Im Finale siegte er ebenfalls mit 6:1 und 7:6 gegen Jakob Brand vom TC Wehen.
Damit ist Mats qualifiziert für das Endturnier in Leimen. Dort wird er gegen die Gewinner der Landesverbände Bayern, Baden und Württemberg antreten und die heimischen Farben vertreten.

Neben Mats war, ebenfalls vom TV Marburg, Jamila Kubach vertreten, die ihre Vorrunde mit einem Sieg und einer Niederlage als 2. beendete und noch einen weiteren Sieg in der Nebenrunder erzielte. Damit gehört sie zu den 16 besten Mädchen ihres Jahrgangs in Hessen.
Heiko Hampl, 1. Vorsitzender des TV 1965 Marburg sagt dazu: “Das ist ein toller Erfolg für Mats, Jamila und das gesamte Trainerteam um Tadej Turk. Jugendförderung kostet Zeit, Schweiß, Tränen und Geld. Ich denke man sieht, dass es für den TV richtig war und ist, dieses Geld in die Förderung zu stecken. Das Jugendsportzentrum mit dem Abholservice durch den Vereinsbus für Kindergarten- und Grundschulkinder ist hessenweit einmalig und macht sich nun bezahlt.”


Anzeige: Unsere Hauptsponsoren


Unsere U 10 - Mannschaften und die U 8 Mannschaft sind Gruppensieger geworden.

Herzlichen Glückwunsch!

Gardasee 2017

 01.04.17-08.04.17

Diesmal waren 50 tennisverrückte TV-ler, Frankfurter,  ein paar aus Wuppertal und Mücke mit dabei. Bei schönem Wetter konnten sich alle hervorragend auf die bevorstehende Tennissommersaison vorbereiten und die Abende beim gemeinsamen Essen genießen.

Bildergalerie Gardasee 2017